Music Festival

Stars at the Rhine
 
Meisterkurs Klavier 2019

Der Verein «Stars at the Rhine» organisiert Meisterkurse für MusikstudentInnen bei renommierten ProfessorInnen.

15.- 20. Juni 2019

Musikschule Lörrach

Teilnehmer des Meisterkurses können sämtliche Festivalkonzerte gratis besuchen. Am Ende des Kurses findet ein (öffentliches) Abschlusskonzert der Teilnehmer statt: am Do, 20. Juni 2019,
19 Uhr.

Kursgeld: Sfr. 650.–

Bankdetails:

Basler Kantonalbank
Postfach 4002 Basel
IBAN: CH81 0077 0253 8403 9200 1
SWIFT/BIC: BKBBCHBB
Inhaber: Stars at the Rhine
Zweck: Masterclass

Kontakt:

meisterkurs@stars-at-the-rhine.ch

Kurs- & Konzertort

Der Meisterkurs findet statt in der

Musikschule Lörrach
(Luisenstrasse 9, 79539 Lörrach, Deutschland).


Nahe an Basel gelegen, haben wir einen passenden Ort auf der deutschen Seite des Dreiländerecks gefunden.

Für die Festivalkonzerte einfach mit dem Zug – in 30 Minuten – in die Basler Altstadt fahren!

Unterkunft

Die Unterkunft sollte von den Teilnehmern selbstständig organisiert werden.

Tipps:

- Heimathafen Lörrach: «DU bist auf der Reise – Hier kannst du anlegen oder Anker lichten»
- H95: «Das H95 bietet sorgfältig eingerichtete Zimmer für Bed & Breakfast in künstlerischem Ambiente.»

- Jugendherberge Basel: «Design Youth Hostel. Moderner Komfort in historischen Mauern.»

- HYVE (ehemals YMCA): «Im Hyve hast du die Wahl von günstigen Mehrbettzimmern im Hostel, gepflegten Hotelzimmern bis zum geräumigen Apartment und vom Einzelzimmer bis zum Familien- oder Mehrbettzimmer.»

- Basel Backpack: «Basels ältestes Backpacker Hostel und Gästehaus liegt nur 10 Minuten vom Bahnhof SBB entfernt.»

​​​

Larissa Dedova

Klavier

Seit mehr als dreissig Jahren tritt Larissa Dedova als Solistin und Kammermusikerin in Sälen wie der Carnegie Hall in New York, dem Kennedy Center in Washington D.C., dem Gewandhaus in Leipzig oder der

St. Petersburger Philharmonie auf.

Über zwei Jahrzehnte war Larissa Dedova als Professorin am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium tätig, bis sie dem Ruf in die Vereinigten Staaten folgte, wo sie heute an der University of Maryland als Professorin tätig ist. Als engagierte Lehrerin, hoch angesehen für ihre Meisterkurse in den U.S., Europa und Asien, bereitete sie viele Gewinner namhafter internationaler Klavierwettbewerbe vor.

In ihrer langen Karriere hat Larissa Dedova mit diversen Kollegen und Musikergrössen wie Dmitry Kabalevsky, Mariss Jansons, Vladimir Spivakov oder dem Guarneri Streichquartett zusammengearbeitet.

Larissa Dedova gastiert an Festivals wie dem William Kapell Piano Festival in Maryland oder dem «White Nights»-Festival in St. Petersburg.

Als «Honoured Artist of Russia» vom damaligen Präsidenten Boris Jeltzin ausgezeichnet gehört die Gewinnerin des Bach-Wettbewerbs in Leipzig von 1976 zu den Schwergewichten in der Klavierwelt. 2012 widmete sich Larissa Dedova dem Gesamtwerk für Klavier solo von Claude Debussy (Centaur Records). Aktuell steht das gleiche Projekt mit dem Gesamtwerk Maurice Ravels an.

 

Contact us

© 2019 Stars at the Rhine Logo Copyright Kaspar Allenbach

  • Facebook Social Icon